Team Unterstufe

 Team Untertstufe


Mit einer Einschulungsfeier beginnen die Kinder ihre Schulzeit.

 


Die Schüler sind in der Unterstufe zwischen 6 und 9 Jahre alt.


 

Sie lernen in dieser Stufe im Durchschnitt vier Schuljahre.


 

Eine Unterstufenklasse umfasst im Mittel sechs bis acht Schüler.


 

Die Klassenzusammensetzung ist im Hinblick auf die Schwere der jeweiligen Behinderung 

 

heterogen.

 


Der Unterricht in der Unterstufe findet weitgehend fächerübergreifend statt.


 

Ziel ist ein möglichst ganzheitliches Lernen.


 

Die Unterrichtsführung enthält spielerische Elemente.

 

 

Unsere Klassen in der Unterstufe:   U1,   U1/2,   U2,   U3,   U4

Team Mittelstufe

 

Team Mittelstufe

 

Die Schüler der Mittelstufe sind zwischen 10 und 11 Jahre alt.

 

 

Sie lernen in dieser Stufe ungefähr zwei Schuljahre.

 

 

Dies ist abhängig von der individuellen Entwicklung.

 


Eine Mittelstufenklasse umfasst acht bis neun Schüler,

 

 

Schwerpunkt in der Mittelstufe ist die Arbeit im Bereich der Kulturtechniken.

 

 

Es wird besonders intensiv das Lesen und Schreiben und der Umgang mit Mengen und Zahlen geübt.

 

 

Der Unterricht enthält altersbedingt nach wie vor spielerische Elemente.

 

 

In der Mittelstufe erfolgt eine möglichst individuelle Förderung.

 

 

Die Nutzung der Fachräume nimmt zu.


 

Es wird klassenübergreifendes Lernen angebahnt.



Unsere Klassen in der Mittelstufe:   M1,   M2,   M3

Team Oberstufe

 Team Oberstufe


Die Schüler der Oberstufe sind in der Regel zwischen 12 und 15 Jahre alt.

 


Sie lernen in dieser Stufe im Durchschnitt drei Schuljahre


 

Dies ist abhängig von der individuellen Entwicklung des jeweiligen Schülers.

 


Die Klassengröße in der Oberstufe beträgt sieben bis neun Schüler.


 

Das Lernen findet meist klassen- und stufenübergreifend statt,

 


Die Lerninhalte der Oberstufe knüpfen an die Lerninhalte der Mittelstufe an


 

Die Schüler festigen Kulturtechniken, Sachorientierung und Sexualerziehung.

 

 

Sie üben Lesen und Schreiben unter Berücksichtigung von fächerübergreifenden


Lernzusammenhängen. 

 

  

Dabei orientiert sich der Unterricht am lebenspraktischen Lernen.

 

 

Unsere Klassen in der Mittelstufe:   O1,   O2,   O3

Team Berufsschulstufe

Team Berufsschulstufe 

 

Die Berufsschulstufe bildet den Abschluss der schulischen Ausbildung.

 

 

Diese Stufe besuchen die Schüler im Durchschnitt drei Schuljahre.

 

 

Die Schüler der Berufsschulstufe sind in der Regel zwischen 16 und 19 Jahre alt.

 


Der Bildungsauftrag in der Berufsschulstufe zielt auf die Entwicklung


der Gesamtpersönlichkeit.

 

 

Die Schüler sollen lernen, möglichst selbstständig ein sinnerfülltes Leben zu


führen.

 


Bei Menschen mit geistiger Behinderung geht es dabei auch um Teilnahme


am gesellschaftlichen Leben.


 

Arbeit und Beruf haben im Leben der Schüler eine zentrale Bedeutung.



Die Berufsschulstufe versteht sich als Brücke zwischen Schule und Arbeitswelt.

 

 

Die Berufsschustufe möchte die Jugendlichen möglichst umfassend auf


das Arbeitsleben vorbereiten.

 

 

In der Berufsschulstufe absolvieren die Schüler ein Praktikum in der Werkstatt


für behinderte Menschen.



Unsere Klassen in der Berufsschulstufe:   B1,   B2,   B3




Datenschutzerklärung