Wiederaufnahme des Regelbetriebes

 

 

Ab dem 12.04.2021


wird an der Levana-Schule Eisleben


der Regelbetrieb wiederaufgenommen.

 

 

 

Das heißt, es findet wieder statt:

 

  • Fachunterricht
  • Schwimm- und Sportunterricht
  • Früh- und Nachmittagsbetreuung
  • außerschulische Angebote

 

Durch die verpflichtende Testsituation an unserer Schule haben wir die Möglichkeit, den Schulbetrieb wieder mit größerer Sicherheit in vollem Umfang aufzunehmen.


Eine volle Sicherheit werden wir in der aktuellen Zeit natürlich nie haben, aber die regelmäßigen Testungen bringen uns einen Schritt näher dahin.



Das Team der Levana-Schule Eisleben

+++ Pflicht zur Selbsttestung auf Infektion mit SARS-CoV-2 +++

 

"Zur Teilnahme am Unterricht wird in Sachsen-Anhalt


ab dem 12. April 2021 vorausgesetzt,


dass sich alle Schülerinnen und Schüler


zweimal wöchentlich verbindlich testen lassen,


dass keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht.

 

 

Die verbindliche Testung gilt für alle Schulformen,


auch für Förderschule für Geistigbehinderte."

 

 

(vgl. Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt)

 

 

Das bedeutet:

 

  • An der Levana- Schule Eisleben wird jeweils Montag und Donnerstag der Infektionsstand der Schüler erfasst. 
  • Ihr Kind muss in der Lage sein, diesen Test vollständig selbständig durchführen zu können. 
  • Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter/innen unterstützen durch Demonstration und Hinweise.
  • Ist Ihr Kind dazu nicht in der Lage, können Sie als Eltern den Selbsttest zu Hause mit Ihrem Kind durchführen.
  • Dieses Mitschicken der Testkits ist keine gewünschte Form des Bildungsministeriums!

Nähere Informationen finden Sie hier:



Datenschutzerklärung